Anzeige 1-10 von 13
Sortiert nach

22.05.2019 - Junge Wirtschaft beim G20 YEA Summit in Japan
17.05.2019 - Wirtschaftsjunioren diskutieren zu New Work
10.05.2019 - 25 Jahre Know-how-Transfer der Wirtschaftsjunioren mit dem Deutschen Bundestag
17.04.2019 - Positionspapier zu Europa erschienen
15.04.2019 - "Wir wünschen uns von der gesamten Regierung mehr unternehmerisches Denken"
08.04.2019 - Das Europa der Zukunft – Welche Voraussetzungen braucht es für innovatives und wettbewerbsfähiges Unternehmertum?
02.04.2019 - Nicht das Gestern regulieren, sondern das Morgen gestalten
29.03.2019 - Brexit - ein doppelter Verlust
17.03.2019 - Fünf Minuten, sechs Unternehmen – und drei Juroren
11.03.2019 - Bundessieger im Schülerquiz "Wirtschaftswissen im Wettbewerb" gekürt
Seite 1 von 2 - Gehe zu Seite 1 - 2 

Pressemeldung - WJD

14.11.2018 - Kristine Lütke gehört zu den Top 40 unter 40

Berlin, 21. November 2018 – Die Bundesvorsitzende der Wirtschaftsjunioren Deutschland, Kristine Lütke, wurde beim „Junge Elite Gipfel 2018“ als herausragendes Talent Deutschlands unter 40 Jahren ausgezeichnet. Damit gehört sie in der Kategorie Unternehmer zu den 40 führenden Köpfen unter 40 in Deutschland.

„Ich fühle mich sehr geehrt, zu den Top 40 unter 40 zu gehören“, freut sich Lütke. „Für mich ist es selbstverständlich, Verantwortung in der Gesellschaft zu übernehmen und mich ehrenamtlich zu engagieren. Gerade zur Bewältigung der drängenden Zukunftsfragen braucht es die Jungen“, so die 36-Jährige weiter. In der Auszeichnung sehe sie sich bestärkt, die Interessen der jungen Wirtschaft zu vertreten. „Ich möchte auch eine Lanze für Unternehmer brechen, die den wirtschaftlichen Erfolg und das Gemeinwohl zusammendenken.“

Kristine Lütke ist seit Januar 2018 Bundesvorsitzende der Wirtschaftsjunioren Deutschland. Hauptberuflich steht sie als geschäftsführende Gesellschafterin eines Altenpflegeheimes und einer Dienstleistungsgesellschaft seit gut zehn Jahren in zweiter Generation an der Spitze eines Familienunternehmens. Sie engagiert sich zudem als Gründerpatin bei „Start-Up Your Future“, im Beirat des Netzwerks „Unternehmen integrieren Flüchtlinge“, im Landesvorstand Bayern des Bundesverbands privater Anbieter sozialer Dienste e.V. (bpa) und im mittelfränkischen Bezirksgruppenvorstand der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. (vbw).

Das Wirtschaftsmagazin Capital kürte bereits zum 11. Mal Deutschlands Top 40 unter 40 Talente. Die Redaktion befragt dazu Manager, Politiker, Berater und Ausgezeichnete der Vorjahre, aus deren Vorschlägen in internen Juryrunden die Preisträger in den Kategorien Politik und Staat, Gesellschaft und Wissenschaft, Management sowie Unternehmer bestimmt werden.

Kristine_Lütke
Image Data (167 Kb)
Kontakt: Sandra Koch

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Seite Datenschutz.

OK