Anzeige 1-10 von 27
Sortiert nach

04.10.2018 - "Die Einigung der Großen Koalition auf ein Einwanderungsgesetz ist längst überfällig"
22.09.2018 - Jungunternehmer fordern Bekenntnis zu Freihandel von G20-Staaten
16.09.2018 - Junge Wirtschaft in Augsburg zu Gast
05.09.2018 - Kick-Off der Business Foren am 26. Oktober in Berlin
04.09.2018 - Junge Wirtschaftsverbände fordern offene Diskussion über längeres Arbeiten
07.08.2018 - KI: Wunderwaffe gegen Fachkräftemangel
12.07.2018 - Angekommen: 100 Geflüchtete zum Gründen motiviert
21.06.2018 - Junge Wirtschaft aus Europa trifft sich in Riga
14.06.2018 - Rechtsanspruch auf befristete Teilzeit geht am Arbeitsmarkt vorbei
11.06.2018 - DSGVO: Datenschutz darf nicht Unternehmergeist lähmen
Seite 1 von 3 - Gehe zu Seite 1 - 2 - 3 

Pressemeldung - WJD

16.09.2018 - Junge Wirtschaft in Augsburg zu Gast

Vom 14. bis 16. September fand die Bundeskonferenz der Wirtschaftsjunioren in Augsburg statt. Vier Tage war die Stadt Gastgeber für 1000 junge Unternehmer und Führungskräfte aus ganz Deutschland. Die Konferenz stand unter dem Motto „Aux In – Industrie, Innovation und Integration“.

„Augsburg hat als internationale Handelsstadt schon immer vorgemacht, dass wirtschaftlicher Erfolg mit Weltoffenheit und Toleranz einhergeht, kommentiert Kristine Lütke, Bundesvorsitzende der Wirtschaftsjunioren Deutschland. „In Zeiten, in denen Nationalismus und Abschottung wieder zunehmen, wollen wir als Junge Wirtschaft an diese Tradition erinnern.“

Das Programm gestaltete sich mit Business Events, Trainings und Firmenbesichtigungen sehr abwechslungsreich. Dabei arbeitete das Konferenzteam auch mit vielen Unternehmen aus der Region und der IHK Schwaben zusammen. Abendveranstaltungen wie der bayerisch-schwäbische Abend auf dem Plärrergelände und der festliche Galaabend im Kongress am Park rundeten das Konferenzprogramm ab. Im Rahmen der Bundeskonferenz fand auch die Delegiertenversammlung und die Wahlen des Bundesvorstands 2019 der Wirtschaftsjunioren Deutschland statt. Die Delegierten wählten Florian Gloßner zum Bundesvorsitzenden 2019, der sich aktuell bereits als stellvertretender Bundesvorsitzender im Verband engagiert. Sein Team wird im nächsten Jahr komplettiert durch

Sebastian Döberl (Stellv. Bundesvorsitz), Lena Landenberger (Arbeit, Bildung und Zukunft), Viktoria Schütz (Europa und die Welt), Wolf Goertz (Unternehmertum), Sabrina Findorff (Finanzen), Carmen Mühlpforte (Mitglieder), Björn Fuchs (Training), Manuela Weber (JCI) und Sandra Garn (JCI Deputy).

Gleichzeitig zur Konferenz fand auch der World Clean up Day statt. Mehr

als 13 Millionen Freiwillige aus 144 Ländern beteiligten sich am 15. September

an der größten zivilen Aufräumaktion in der Geschichte - dem World Cleanup Day

- und sammelten in gemeinsamen Clean-Ups Müll in ihren Ländern. Die Wirtschaftsjunioren starteten in Augsburg eine Plogging-Aktion und sammelten während der morgendlichen Jogging-Runde Müll auf.



Zum Nachbericht und der Bildergalerie



Weitere Informationen unter www.buko-augsburg.de/'>www.buko-augsburg.de/



Photo Credits: Stephan Muthig

Bundeskonferenz Augsburg
Image Data (108 Kb)
Kontakt: Sandra Koch

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Seite Datenschutz.

OK